Botanischer Garten und Botanisches Museum, Berlin-Dahlem Botanischer Garten und Botanisches Museum, Berlin-Dahlem

Sonderausstellung 2003: Fließende Welten - Geheimnisvolle Schleimpilze

Schleimpilze – das sind geheimnisvolle Lebensformen, die sich weder dem Tier- noch dem Pflanzenreich zuordnen lassen. Im Alltag werden die mikroskopisch feinen, sich stetig in der Form verändernden Gebilde oft übersehen oder falsch gedeutet. Schleimpilze, von denen bisher weltweit 600 Arten beschrieben wurden, durchlaufen Entwicklungszyklen und verändern dabei ihre Form: aus einer filigranen „Schönen“ kann plötzlich ein schleimiges „Biest“ werden. Die Sonderausstellung „Fließende Welten – geheimnisvolle Schleimpilze“ macht bekannt mit dem farbenprächtigen Mikrokosmos von Wolfsblut, Lohblüte, Löwenfrüchtchen. Zu sehen sind Modelle, Mikrofotografien und ein dem natürlichen Lebensraum nachempfundenes Diorama.

Mehr zur Ausstellung...
Seite drucken