Botanischer Garten und Botanisches Museum, Berlin-Dahlem Botanischer Garten und Botanisches Museum, Berlin-Dahlem

Grundsanierung des Großen Tropenhauses am BGBM

 

Willkommen auf den Sonderseiten zur 

Grundsanierung des Großen Tropenhauses !

 

Wir laden Sie ein zur 

feierlichen Wiedereröffnung des Großen Tropenhauses 

vom 16*. bis 20. September 2009 !

(*für die Öffentlichkeit ist das Haus ab 17.09.09, 09:00 Uhr zugänglich)

Für Detailinformationen  klicken Sie bitte auf die Rubrik "Aktuelles".

 

 

Wiedereröffnung GTH

 

 

Wir, die Freie Universität Berlin und ihre Zentraleinrichtung Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin-Dahlem, freuen uns sehr, dass es nach jahrelangen Bemühungen Vieler gelungen ist, die finanziellen Mittel für die Grundsanierung unseres 100 Jahre alten Wahrzeichens, des Großen Tropenhauses, zur Verfügung gestellt zu bekommen.

Als Generalplaner für das Projekt wurde das Büro HAAS Architekten BDA gewonnen. Offizieller Baubeginn war der 1. August 2006. Die wesentlichen Bauarbeiten konnten im Dezember 2008 abgeschlossen werden. Inzwischen wurden die technischen Anlagen des Großen Tropenhauses wieder in Betrieb genommen. Ab Mai 2009 - nach dem die Außentemperaturen den Transport der tropischen Pflanzenarten zulassen - kehrten die etwa 4.000 Pflanzen (mehr als 1300 Arten!) allmählich wieder in das frisch sanierte Große Tropenhaus zurück. 

Vom 16. bis 20. September 2009 wird das Große Tropenhaus feierlich wiedereröffnet. Für diese fünf Tage planen wir für Sie ein umfangreiches Programm aus Information und Unterhaltung rund um das Große Tropenhaus und das Thema Tropen. Detailinformationen finden Sie in der Rubrik "Aktuelles" oder im Newsletter des Botanischen Gartens & Botanischen Museums. 

Das Vorhaben wird aus dem Umweltentlastungsprogramm (UEP) gefördert, das von der Europäischen Union über den Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und vom Land Berlin (Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, früher Senatsverwaltung für Stadtentwicklung) kofinanziert wird. Weitere Mittel stammen aus der Hochschulbauförderung (HBFG) des Bundes und der Länder, von der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin sowie von der Freien Universität Berlin bzw. ihrer Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum. 


Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über dieses außergewöhnliche Bauwerk und den spannenden Verlauf seiner Grundsanierung informieren. In der Rubrik „Aktuelles“ finden Sie die neuesten Informationen, gegenwärtig insbesondere zum Programm für die Wiedereröffnungs-Feierlichkeiten und zur Sonderausstellung über die Grundsanierung des Großen Tropen- hauses. Auch Pressemitteilungen der letzten Zeit finden Sie hier. In der Rubrik "Blick über den Bauzaun" können Sie verschiedene Zeitrafferfilme von unserer bisherigen  Webcam sehen.


Beim Durchblättern und Lesen der folgenden Seiten wünscht Ihnen das Projektteam Tropenhaussanierung der Freien Universität Berlin und des Botanischen Gartens viel Spaß. Ihre Fragen und Anregungen nehmen wir gerne entgegen (siehe Rubrik „Kontakt“).


Die Grundsanierung des Großen Tropenhauses war unumgänglich, um das denkmalgeschützte Wahrzeichen für Wissenschaft, Forschung und Lehre sowie für die breite Öffentlichkeit dauerhaft zu erhalten. 

Das Große Tropenhaus ist ab dem 17. September 2009 wieder für unsere Besucher geöffnet. Das Viktoria Haus muss weiterhin geschlossen bleiben - wir hoffen, es möglichst bald ebenfalls sanieren zu können.

 

Bitte anklicken:
Seite drucken